≡ Menu

Tipps zum Erstellen eines großen Zwischendeckendesigns

Sie müssen definitiv darüber nachgedacht haben, Ihre Wände, Türen, Lichter und Böden zu renovieren, wenn Sie die Innenräume renovieren. Ein wichtiger Punkt, den Sie möglicherweise verpassen, könnte darin bestehen, Ihren Decken eine besondere Note zu verleihen. Decken sind sehr wichtig, um Ihrem Haus einen einladenden Look zu verleihen. Decken decken nicht nur Dachstühle ab und sorgen für ein schlichtes Interieur, sondern sind auch ein wichtiges Anliegen für die Beleuchtung und die zentrale Klimatisierung Ihres Hauses. Deckendesigns hängen vom Geschmack des Kunden ab – von kurvigen modernen Designs bis hin zu komplizierten traditionellen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihr Zuhause mit abgehängten Decken verschönern können.

Ceilling

Jeder Raum hat eine Geschichte
Die Designs der Zwischendecken variieren je nach Raum. Eine Schlafzimmerdecke wäre komplizierter und niemals zu laut. Eine Wohnzimmerdecke würde innovative Formen und Lichtstöße erfordern und sollte einladend und attraktiv sein. Eine Badezimmer-Zwischendecke ist viel einfacher und mit guter Beleuchtung ausgestattet. Küchendecken müssen nicht mehr als funktional sein. Ein wenig über Ästhetik und richtige Beleuchtung, und Sie können loslegen. Jeder Raum hat eine Geschichte, und der Deckentyp, den Sie verwenden, muss nur dazu passen.

Beleuchte es!
Eine der Hauptfunktionen bei der Installation einer abgehängten Decke ist die Bereitstellung einer guten Beleuchtung in Räumen. Energiesparende und attraktive LED-Beleuchtung ist ein passender Trend, der zum Konzept der abgehängten Decken passt. Kleine und zahlreiche LED-Leuchten an den Deckenrändern sind eine gute Idee. Sie können sich auch für einen großen Kronleuchter in der Mitte Ihrer attraktiven Wohnzimmerdecke entscheiden. Das über dem Speiseraum würde gut mit einigen hängenden Lampen und schön entworfenen Laternen gehen. Eine weitere großartige Option wäre die Verwendung von Oberlichtern in Ihrer Zwischendecke – sie bietet den Vorteil der Tagesbeleuchtung und verleiht einen faszinierenden Touch.

Kinderzimmer
Damit könnten wir wirklich tausende von Ideen diskutieren. Wenn Sie einen separaten Raum für Ihr Kind entwerfen – sei es mit Bett und Tischen oder nur einem Spielbereich für Ihr Kleinkind – möchten Sie vielleicht mit der Decke Aufmerksamkeit erregen. Kinder lieben Märchen, und eine Decke, die von einer spricht, ist absolut bezaubernd. Sterne an der Decke, die Ihren Kleinen zum Schlafen bringen, sind eine weitere erstaunliche Idee. Wolken, Feen, Zauberer, Zeichentrickfiguren, Alphabete – alles, was Ihr Kind in seine Traumwelt entführt, ist wünschenswert.

Farbspritzer
Die für die Zwischendecke gewählten Farben würden das Innere Ihres Raumes wirklich bestimmen. Weiß ist die häufigste Wahl für Decken und eine mit Lichtern dekorierte weiße Decke ist eine großartige Idee für jeden Raum, auch wenn sie ein wenig gewartet werden muss. Die Decken Ihres Wohnzimmers können in Beige- und Gelbtönen oder in anderen Farbtönen gehalten sein, um einen königlichen Look zu erzielen. Schlafzimmerdecken könnten dunkler sein – lila, braun, grün und grau. Die Decken könnten auch eine bestimmte Struktur haben – sie könnten eine Holzoberfläche haben, um einen rustikalen Touch zu verleihen, oder sie könnten einen metallischen Touch haben, um hochmodern zu wirken.

Mit Mustern spielen
Decken müssen nicht immer schlicht sein. Hin und wieder konnte man mit Formen und Geometrie spielen, um interessante Muster und Looks zu erstellen. Die Wabe ist ein persönlicher Favorit. Abstrakte Designs für Ihr Eingangsfoyer verleihen den Gästen mit Sicherheit ein Gefühl von Ehrfurcht und Erhabenheit. Gut beleuchtete Muster an Ihren Decken, ob floral, geometrisch oder immateriell, sind ein interessantes Element für die halbprivaten Räume Ihres Hauses.

Kurven sind in
Deckendesigns können von den perfekten Rechtecken und den schlanken Linien abweichen. Kurven, Bögen und Kreise sind eine sehr interessante Überlegung, wenn es darum geht, einen neuen Look zu entwerfen. Wir gehen oft in Wohnzimmer auf Kronleuchter, warum haben wir nicht auch kreisförmige Muster und Kurven an den Decken, die dazu passen? Das Brechen der Symmetrie mit Kurven ist eine sehr coole Idee und verleiht Ihrem Zuhause insgesamt eine moderne Atmosphäre. Manchmal wirkt ein Kontrast zwischen den Kurven Ihrer Decke und der Schärfe der anderen Räume Wunder. Versuche es!

Kreativer Sprung
Wir können alle Konventionen brechen und etwas völlig Neues und Kreatives anstreben. das ist definitiv erlaubt. Wenn Sie mit Ihrer Deckengestaltung kreativ werden möchten, schadet dies absolut nichts. Möglicherweise möchten Sie das Zimmer Ihres Kindes mit etwas Abgefahrenem beleben. Oder Sie möchten vielleicht außergewöhnliche Muster in Ihr Schlafzimmer integrieren. Sie könnten das Gefühl haben, Blumenmuster mit Oberlichtern zu verwechseln – eine Art Jaali-Struktur für die Decke zu weben. Es ist alles eine Frage des kreativen Denkens.